2. Juli 2009

Tischdeko Toskana

Heute gab es für meine Lieblingsgäste ein original toskanisches Menü. Weil die Kochabende in letzter Zeit irgendwie immer feiner, immer besonderer und immer "abgehobener" geworden sind, habe ich heute ein ganz bodenständiges Menü gezaubert. Die Tischdeko soll sich natürlich anpassen, und so habe ich z. B. bewusst auf Tischwäsche verzichtet und alles ziemlich minimalistisch gestaltet.



Ein paar Nudeln, ein paar schöne rote Tomaten und zwei Töpfchen mit frischem Thymian und frischem Salbei - das ist alles. Dazu die feinen Weingläser, farblich passende Servietten und ein hübsch gestaltetes Menükärtchen mit witzigem Text.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen