12. März 2010

12 von 12 im März

Heute hab ich dran gedacht, und hier kommen meine 12 Fotos des Tages.

Beim Aufstehen bot sich mir dieser Anblick. An sich ja schön, aber ob mir das Mitte März auch noch gefallen soll? Hm...


Heute möchte ich aus meiner Frühlingsdeko eine Osterdeko machen, deshalb wühle ich mich durch verschiedene Schränke und finde DAS (hab ich vor vielen Jahren gebastelt und gefällt mir immer noch):


Das passt gut zum Rest meiner Deko, zum Beispiel zu diesem Reisigbuschen, der in der Wohnzimmerecke steht und je nach Jahreszeit dekoriert wird:


Das Ei steht Kopf. Macht nix. Es stammt von der Tischdeko meiner Freundin, die uns neulich eingeladen hatte und ich fand es so niedlich, dass ich es mitgenommen habe. Wer dieser Peter ist? Na, Schatzi natürlich :o) Ich hab das Ei über ein Lämpchen der Lichterkette geschoben, das sieht schön aus:


Im Schrank finde ich auch andere Dinge, zum Beispiel diese Bilder. Zwei Collagen und zwei Acrylbilder, die ich irgendwann mal gebastelt habe. Eigentlich schön, besonders die Tulpen, aber farblich passen die glaub nicht...


Ach, und diese Bücher liegen auch noch hier... Schatzi hat sie gestern mitgebracht. Einige wird meine Tochter lesen, andere ich, und vielleicht findet mein Sohn auch noch was:


Hach, und mein ältester Freund muss auch mal wieder abgestaubt und aufgerüscht werden:


Ist er nicht hübsch? Er begleitet mich schon seit... äh... naja, seit ich ein halbes Jahr alt bin :o) Früher hatte er volleres Haar. Ich auch.


Und dann muss ich auch dieses Schätzchen mal wieder abstauben: Den hab ich im zarten Alter von 7 Jahren morgens auf dem Schulweg vorm Sperrmüll gerettet, indem ich ihn in einem Garten versteckt hatte. Auf dem Heimweg habe ich ihn dann mitgenommen. Lange Zeit mein ganzer Stolz, der muss auch uralt sein, aber jetzt... weiß ich nicht wirklich, was ich mit ihm machen soll. Es ist übrigens ein Kinderstuhl, bestimmt um die hundert Jahre alt.


Hier seht ihr ihn mit Teddy, damit man die Größe besser ahnen kann:


Tja, und Madame schläft während der ganzen Aktion tief und fest (und merkt nicht mal, dass die Zunge raus hängt *g*):


Das war's schon fast. Etwas Neues kam aber auch dieses Jahr zur Deko dazu: Diese Vögelchen vom Kaffeeröster. Niedlich sind die.


So, fertig. Es gibt natürlich noch viel mehr Deko bei mir, aber nach und nach in den nächsten Tagen. Ach ja, die anderen 12von12-ler findet man hier.

Euch allen ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Also ich würde den Teddy behalten, denn ersit eine Super shöne Ergänzung zum Stuhl und ich freu mich schon auf deine Deko, dienoch kommt.

    Liebe Grüße Manja

    AntwortenLöschen
  2. Die Collagen mit dem Zeitpungspapier sehen ja klasse aus! Ich habe gerade vor einpaar Tagen Zeitungen auf Ostereiern verewigt :o)
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Coco

    AntwortenLöschen