9. März 2010

Bildschirmhintergrund

Meine gestern gesammelten Inspirationen durften allesamt raus, und so habe ich noch weitere Miniaquarelle gemalt, und einen Teil davon habe ich zu einem Desktophintergrund verbastelt, der jetzt meinen Monitor ziert. Weil das so viel Spaß macht mit den Hintergründen, stelle ich gleich noch ein paar zur Auswahl hier her.

Wer mag, kann sich gerne den einen oder anderen (oder auch alle *g*) mitnehmen. Einfach so. Gratis. Ohne Bedingungen :o) Einfach Grafik anklicken (ganz normal mit links), dann  rechts klicken und "als Hintergrund einrichten". Über einen netten Kommentar freue ich mich natürlich!





Die Variante mit Kalender



(gestreiftes "Papier" von Claudi)




Kommentare:

  1. Hallo Petra,
    hey Dein desktop lacht einen ja richtig an. Wenn Du da noch einen aktuellen Kalender einbaust...
    Ich hab wieder einen Strich gestrichen, kannst ja mal vorbeikommen, wenn Du magst.
    ♥elichst
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. Na bitte, geht doch:o)
    AAAAABER: zentriert eingerichtet zu klein, gestreckt zu verpixelt... :o((

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir ist er perfekt... hast du die Grafik angeklickt, bevor du sie als Hintergrund eingerichtet hast?

    AntwortenLöschen
  4. ...mit der rechten Maustaste! Ich probiers mal, wenn ich sie erst auf mein' Rechner lade und von dort aus den D. einrichte.

    AntwortenLöschen
  5. Okeh, erst LINKE Maustaste, DANN als Hintergrundbild einrichten! Hat geklappt. Darf ich das jetzt behalten? Sieht gut aus! Und gleich mit 2 Monaten - genial!
    ♥elichst
    M.

    AntwortenLöschen
  6. na prima *froi*

    ja, darst du behalten :o)))

    AntwortenLöschen