12. Dezember 2010

Lebkuchen

... nach dem Rezept meiner Oma Hedwig!

Meine Oma war die einzige Oma, die ich hatte. Opas hatte ich gar keine. Oma Hedwig war eine begnadete Köchin, eine total organisierte Hausfrau und eine tolle starke Frau! 15 Kinder hat sie bekommen, in den Kriegsjahren hat sie 4 Kinder verloren, aber sie war trotz allen Schicksalsschlägen immer für die Familie da. Sie hat so gerne alle ihre Lieben um sich gehabt, spaß am Feiern gehabt und getanzt wie der Lump am Stecken :o)

Ich schweife schon wieder ab, aber so ist das halt - jedes Mal, wenn ich Lebkuchen nach Omas Rezept mache, denk ich an sie. Heute habe ich erstmal den Teig gemacht, die Lebkuchen werde ich wohl morgen backen. Hab nämlich gerade einen Anruf von meinen Marktkolleginnen bekommen und muss heute ne Sonderschicht einlegen  :o(((




Kommentare:

  1. ich liebe lebkuchen yummieeeeeeeeee glg :)

    AntwortenLöschen
  2. Jau, dann solltest mal die von meiner Oma probieren, die sind oberlecker! :o)

    AntwortenLöschen