19. Januar 2011

Tildahäschen

Ja, ich geb's ja zu: Mich hat das Fieber auch erwischt :o) Meine Tochter hat mir zu Weihnachten zwei Tildabücher geschenkt, und jetzt hab ich mal das Topfhäschen probiert. Ist niedlich geworden, nur musste ich es vorerst in einer Tasse "parken", weil der Topf, den ich eigentlich verwenden wollte, zwar wunderhübsch rosa, aber leider etwas zu groß ist. Macht nichts, ich glaube, es gefällt ihm in der Tasse. Und den Knallerbsenkranz mag es auch :o)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen