7. Februar 2011

Spouzn, Schoppala & Schwammerbröih

Ja, ihr Lieben - das ist nicht ganz einfach zu verstehen, aber wer aus der Oberpfalz kommt oder, so wie ich, Oberpfälzer Gene in sich trägt, der weiß natürlich, worum es hier geht: Um ein tolles Kochbuch mit leckeren Oberpfälzer Rezepten :o)

Mein letzter Ausflug in die Oberpfalz ist leider schon ein halbes Jahr her. Damals haben wir auf dem Grundstück meiner Eltern gearbeitet, und wir haben Ausflüge nach Flossenbürg und Weiden gemacht. Es ist immer wieder so schön, dort zu sein, den groben aber trotzdem liebenswürdigen Dialekt zu hören und sich einfach daheim zu fühlen.

Dieses Buch wurde heute im Bayerischen Fernsehen vorgestellt, in einer Sendung, in der es um den malerischen Oberpfälzer Wald ging. Das Foto, das ich euch zeige, wurde am Doost aufgenommen, der sich in der Nähe von Floss befindet. 


Kommentare:

  1. erinnert mich an das Bild, das Oma gemalt hat :)

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt, Schneggi, deshalb hat der Opa dieses Bild auch so geliebt.

    AntwortenLöschen
  3. das bild macht lust auf sonne und wandern!
    ein tolles wochenende wünscht shadownlight!

    AntwortenLöschen