24. Juli 2011

Endlich - rauchfrei!

 Ich hatte ja Anfang des Jahres mal von einem Versuch, endlich die Zigaretten los zu werden, berichtet. Leider hatte das überhaupt nicht geklappt, und so war ich mal ganz ruhig und habe kein Wort mehr über die Sache verloren.

Jetzt kann ich aber höchst erfreut damit angeben, dass ich seit nunmehr 32 Tagen nikotinfrei durch die Welt tänzle - und es macht mir gar nichts aus, das ist noch das Beste! Nur auf mein Gewicht muss ich achten, und das ist wiederum gar nicht so leicht. Aber das krieg ich auch hin. Hoffentlich.

Kommentare:

  1. super!!!!, darf man fragen welches wundermittel du dazu genutzt hast? ich hab irgendwie 100%tigen willen noch nicht dazu gefunden, obwohls mir schon langsam zum hals rauskommt :(

    AntwortenLöschen
  2. Meinen allerherzlichsten Glückwunsch ich hab nu 3 MOnate geschafft und ja 32 Tage sind klasse und nu kannst du dir bei jedem Gedanken sagen "nenenene.... das alles was ich hinter mir habe will ich nie wieder vor mir haben" ich hab gestern leider gefrustet meinen halben Kleiderschrank entrümpelt weil durch Zunahme an Fett durch Essen und gefestigtes Oberschenkelgewebe durchs Laufen wirklich nichts mehr richtig passt - aber der neue Geschmackssinn, die Freiheit des nichtrauchens sind es WERT - auch wenn es mir manchmal schwer fällt, weil ich denke mit Zig wären es wieder 5-8 kg weniger und ach... aber nein ich will nicht - gerade hab ich eine Phase wo ich aber NEIN das Nikotinmonster besiegt mich nicht mehr - also auf ein rauchfreies LEBEN und wenn dir doch danach ist texte uns zu..lach liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  3. liebe petra, danke für deinen lieben und ehrlichen kommentar, ich hoffe auch sehr, dass ich bald einen grund und die kraft finde, aufzuhören, danke für deine worte!

    AntwortenLöschen