17. September 2011

Einpacken, auspacken...

Ja, so schnell geht das: Gerade noch in Padua, und jetzt mit einem Koffer voller Schmutzwäsche wieder zuhause. Hach.


(Das ist natürlich nicht in Padua, sondern in Florenz)

Heute Abend genießen wir noch den vorletzten Urlaubstag beim Winzerfest in Besigheim, und wenn ich dann den Wäscheberg bezwungen und den Koffer im Keller eingemottet habe, werde ich meine Fotos sortieren und verschiedene Einträge in meinem Reiseblog tätigen: Florenz, Ferrara, Bologna, Padua, lauter wunderschöne italienische Städte.

Meinen Lieblings-Stoffladen habe ich auch besucht, und ich habe so wundertolle Stöffchen gefunden! Das Beste am Urlaub ist doch, dass man danach völlig erholt ist und die Kreativität wieder voll da ist :o) Ich kann es kaum erwarten, mich an die Nähmaschine zu setzen...

Aber jetzt wünsche ich uns allen erstmal ein tolles Wochenende!

1 Kommentar:

  1. und... du kannst an meinem gewinnspiel mitmachen :) da du ja jetzt wieder da bist :) willkommen zurück :)

    AntwortenLöschen