26. Oktober 2011

Süßes am Abend...

 Der Sommer war sehr fruchtbar, und es gibt jede Menge Äpfel. Im eigenen Garten und im Garten der Verwandten, und jeder bringt welche mit. Also gab es heute mal wieder Marmelade. Schön ist sie nicht, aber lecker :o) Es ist eine fruchtige Apfel-Kiwi-Marmelade, und nach dem Probekochen darf die Menge nächstes Mal mehr sein!



Auch mal probieren? Hier ist das Rezept:

400 g Äpfel
200 g Kiwi
Zitronensaft, frisch gepresst
300 g Gelierzucker 2:1

Alles klein schneiden, Zucker und Zitrone dazu, pürieren, kochen, in saubere Gläser füllen, erkalten lassen, fertig.

Kommentare:

  1. Huhu!
    Ich finde schon, dass die Marmelade schön aussieht! Die schwarzen Pünktchen machen sich super! Mal sehen, ob ich Zeit finde, sie nach zu machen..
    Guten Hunger
    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  2. die gläser sind so liebevoll gestaltet, da macht es schon spass nur hinzusehen! gglg

    AntwortenLöschen