7. Dezember 2011

Teaser

Heute konnte ich endlich etwas ganz Bestimmtes nähen, das mir schon eine Weile Kopfzerbrechen machte. Das Schlimmste für mich ist jedesmal, zu entscheiden, welche Stoffe ich nehmen möchte, um ein Projekt umzusetzen, kennt ihr das auch? Und manchmal bin ich so frustriert, wenn ich mich nicht entscheiden kann, dass ich alles liegen lasse und gar nichts nähe. Ärgerlich. Aber wenn dann doch etwas Schönes entstanden ist, freue ich mich um so mehr!

Dieses Teilchen wird ein Geschenk. Ich denke, ich kann es zeigen - zum ersten, weil man nichts Genaues nicht sieht, und zum zweiten, weil die zu Beschenkende - falls sie überhaupt hier herein schaut - sicher nicht drauf kommt, dass gerade SIE das Teilchen bekommen soll. Am Wochenende werde ich das Geheimnis lüften :o)


Kommentare:

  1. also die stoffauswahl ist schon mal bezaubernd! :)

    AntwortenLöschen
  2. Du sprichst mir aus der Seele. Mit dem Entscheiden geht es mir, wie dir.
    Du hast dich für das Geschenk für sehr schöne Stoffe etnschieden.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich schöne Sachen! Da kann man richtig neidisch werden auf diese Fertigkeit und vorallem Geduld!
    Ich bastle ja auch ganz gerne aber mehr so die derberen Dinge. Für filigranes habe ich leider keine Gedult.
    Werde nun aber weiter auf deinem schönen Blog "Lustwandeln" und ihn regelmäßig lesen!
    Liebe Grüsse
    Manu

    AntwortenLöschen