8. Mai 2012

Mixed Media

Früher hieß das Collage, oder? Egal. Hab heute mal wieder zu Stiften und Pinsel gegriffen (und meine Stoffe liegen auf Halde), das geht immer so schön schnell und ist auch anschließend schnell wieder weg geräumt.

Meine "Collage" ist noch nicht trocken, die zeig ich euch morgen. Aber ich kann euch eine kleine Zeichnung zeigen:Es ist eine kleine Fee, die ich in mein Reise-/Tage-/Erlebnis-Buch gezeichnet habe. Die Handschrift ist von mir, aber normalerweise schreibe ich nicht so krakelig :o) - Wie gefällt euch das Fee-chen?






Kommentare:

  1. feechen ist traumhaft :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  2. Hihi... ich finde sie sehr lieb. ^___^
    Ich weiß nicht, ob ich die Flügel oder die Kringel an der Frisur besser finden soll. :D

    Liebe Grüße
    Christina
    PS: Mit deinen Irland-Vorurteilen hast du fast mit allem recht, nur eines kann ich so nicht bestätigen. ;-) Hihi... welches, erfährt man aber ein anderes Mal.

    AntwortenLöschen
  3. Das Feechen ist zum Verlieben. So niedlich!
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  4. Sie guckt etwas... beleidigt. Was ist denn los mit ihr?
    Alle Feen die ich jetzt von oben gesehen hab sind wirklich schön, individuell und wunderbar anzusehen. Das hast Du toll gemacht.
    LG sunstorm

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :o) - es ist wirklich interessant zu sehen, wie unterschiedlich der jeweilige Gesichtsausdruck beim Betrachter ankommt.

      Löschen