1. Dezember 2013

Mein neues Bad

Das war eine schwere Geburt. Mein Bad ist nach drei Monaten endlich fertig! Heute wurde noch der Heizkörper angeschlossen, und jetzt fehlt nur noch die Duschabtrennung, dann gibt es kein Halten mehr.

Bei den Fliesen habe ich fleißig mitgeholfen: Die Mosaikstreifen habe ich nächtens selbst geklebt. Bin ganz stolz drauf :o) Die sind genauso geworden, wie ich gehofft hatte.



Es gibt noch viel zu tun, aber die größte Hürde, das Bad, ist genommen. Jetzt muss nur noch in einem Zimmer der Fußboden erneuert werden, aber dazu muss es erst ausgeräumt sein. Aber ich muss keine Sorgen mehr haben, Weihnachten noch nicht fertig zu sein. 

Ach stimmt, ich muss noch tapezieren und streichen. Hab ich ja fast vergessen in der allgemeinen Freude *g* Krieg ich hin.


Kommentare:

  1. na endlich und die paar kleinen streicharbeiten schaffst du jetzt auch noch oder? so ein bad ist doch super wichtig und ich bin froh, dass es endlich fast fertig ist, super!!!
    liebe gruesse und einen schönen 1. advent!!!

    AntwortenLöschen
  2. Endlich wird es! Schön, dass das Bad (fast) fertig ist und es ist sehr hübsch geworden.
    Der Rest wird auch noch werden. Du bist ja so fleissig am handwerkeln und bestimmt eine grosse Hilfe.
    Eine frohe Adventszeit wünscht dir
    Hannelore

    AntwortenLöschen