9. Januar 2014

Neues im Januar

Letzte Woche habe ich zwei kleine Bilder gemalt, die ich gestern Abend fertig gestellt habe, und die ich heute gerne zeigen möchte. Sie sollten ein bisschen barock, ein bisschen kitschig und verspielt sein und farblich in mein neues Schlafzimmer passen. 




Das Motiv wurde mit Papierstückchen unterlegt, deren Muster zum Teil durchscheint. Das Engelchen war nur ein glitzernder Umriss auf bordeauxrotem Papier, und ich habe es mit Pastellkreide schattiert, um es ein wenig plastisch zu gestalten.




Den Schlüssel habe ich ebenfalls aus Papier ausgeschnitten und auf dem zweiten Bild platziert.

Heute kümmere ich mich dann wieder um meine restlichen Kartons. In zwei Wochen wird endlich das restliche Laminat verlegt, dann kann ich auch die Wohnzimmervitrinen aufstellen und einräumen. Langsam wird's doch!

Heute ist ja eigentlich ein Tag für Gartenarbeit, bei diesen Temperaturen macht man das am besten kurzärmelig. Das ist doch der wärmste Januar, den ich je erlebt habe... und ich habe schon einige erlebt ;) Immerhin muss man bei solchen Temperaturen nicht heizen. 


Kommentare:

  1. oh die bilder sind wirklich super!
    ich wünsche dir ein schönes wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Bilder und mit viel Phantasie gemacht.
    Liebe Grüsse
    Hannelore

    AntwortenLöschen